Donnerstag , 29 Juni 2017

Genf 2014: RS6-R von ABT mit 730 PS und 920 Nm Drehmoment

Allein die Zahlen aus dem Titel dieses Beitrags bescheren mir Gänsehaut. Wer nur die Zahlen 730 PS/537 kW vernimmt, denkt normalerweise an italienische Supersportwagen oder eine Schwerlast-Zugmaschine, aber an einen voll alltagstauglichen Familien- oder Business-Kombi? ABT Sportsline versteht es also immer noch, wie man sein Publikum zu überraschen hat und präsentiert passend zum Auto Salon in Genf seine jüngste Ausbaustufe des Audi RS6, der im Allgäu zum 320 km/h schnellen ABT RS6-R reift. Der Buchstabe „R“ am Ende steht für R wie Fahrspaß im Rennsport, soll aber keineswegs raue Manieren und ein ruppiges Fahrverhalten haben.

CEO Hans-Jürgen Abt erläutert: „Wie im zivilen Audi RS6 erhält der Kunde bei uns ein Maximum an Komfort, Luxus und Praxisnutzen, limitiert auf 25 Fahrzeuge weltweit.“

Um aus der schon vorhandenen High-Performance-Basis ein noch böseres Gefährt zu schaffen, kommt ABT Power S zum Einsatz. Dieses Kit beinhaltet neben einem Steuergerät (ABT Engine Control)  auch eine speziell adaptierte Edelstahl-Abgasanlage mit Doppelendrohren inklusive bösem Klang und einer attraktiven Optik.

ABT_RS6-R_002

 

Neben ordentlich Power setzen die Ingenieure auf ABT Gewindefahrwerksfedern, speziell für den RS6-R ausgewählte High-Performance-Reifen, 22 Zoll Leichtmetallräder vom Typ ABT DR um das Setup zu vervollständigen. Einige Partien sind aus rotem Sichtcarbon und lassen sich sowohl bei der Frontlippe als auch an den Lufteinlassblenden, den Seitenschwelleraufsätzen und der Heckschütze finden. Spiegelkappen, Kotflügeleinsätze und ein Heckspoiler vervollständigen die imposante Erscheinung.

Im Inneren setzt ABT auf einige dekorative Akzente und plaziert ebenso dezente wie geschmacksvolle Schriftzüge und Stickereien. Die Gangwechsel erfolgen über Schaltwippen aus Carbon und eine LED-Schaltanzeige im Lenkrad informiert über die Drehzahl.

Ich komme gar nicht mehr aus dem Staunen und würde nur liebend gern ein paar Runden damit drehen… 🙂  

 

Über Tim Reichert

Hauptberuflich Elektroniker für Automatisierungstechnik, Gründer von futuredriving.de, schreibt in seiner Freizeit gerne Artikel rund um Autos, deren Technik & Motorisierung.

Check Also

Neues Turbo-Konzept fürs Motorrad

Vor kurzem habe ich einen Bericht über ein neues Turbo-Konzept fürs Motorrad gesehen. Ein sehr …

blog lam dep | toc dep | giam can nhanh

|

toc ngan dep 2016 | duong da dep | 999+ kieu vay dep 2016

| toc dep 2016 | du lichdia diem an uong

xem hai

the best premium magento themes

dat ten cho con

áo sơ mi nữ

giảm cân nhanh

kiểu tóc đẹp

đặt tên hay cho con

xu hướng thời trangPhunuso.vn

shop giày nữ

giày lười nữgiày thể thao nữthời trang f5Responsive WordPress Themenha cap 4 nong thonmau biet thu deptoc dephouse beautifulgiay the thao nugiay luoi nutạp chí phụ nữhardware resourcesshop giày lườithời trang nam hàn quốcgiày hàn quốcgiày nam 2015shop giày onlineáo sơ mi hàn quốcshop thời trang nam nữdiễn đàn người tiêu dùngdiễn đàn thời tranggiày thể thao nữ hcmphụ kiện thời trang giá rẻ