Freitag , 22 November 2019

Offene Sportlichkeit: der neue Audi TT & TTS Roadster

Vor nicht allzu langer Zeit hat Audi den neuen TT Coupé vorgestellt. Neben diesem wurde jetzt auch der Roadster des neuen Audi TT vorgestellt. Wie seine Vorgänger, kommt auch die dritte Generation mit einem Stoffverdeck daher und sorgt so für echten unvermitteltes Roadster-Feeling. Eine der vielen Neuerungen, ist das virtual Cockpit, welches wie die neusten Assistenz-Systeme an Bord sind. Die einzige wirklich entscheidende Veränderung gegenüber dem bereits vorgestellten Coupé ist das Stoffverdeck.

Audi TTS Roadster

Wie auch das Vorgängermodell, ist der Roadster als Audi TT und TTS Version erhältlich. Beide verfügen über das gleiche Stoffverdeckt, welches sich laut Angaben des Herstellers besonders leise schließen und öffnen soll. In der Version ab Werk ist das Verdeck schwarz, titangrau oder in der Farbe „Jive“ zu haben. Durch Materialien wie Magnesium, Aluminium, Stahl und Kunststoff, vereint zu einem Materialmix, soll das Softtop lediglich 39 Kilogramm auf die Waage bringen – gegenüber dem Vorgänger sind das drei Kilogramm weniger.

Audi TT Roadster

Während der Fahrt kann man das Verdeckt bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h problemlos öffnen und schließen. Das Kofferraumvolumen von 280 Litern wird durch das geöffnete Verdeck nicht beeinflusst, da es in einer extra Aluwanne gelagert wird. Optional sit ein elektrischen Windschott sowie S-Sportsitze inklusive Kopfraumheizung verfügbar. Die Motoren umfassen dieselben, wie auch beim Coupé. Einen 184 PS Diesel, 230 PS Benziner mit 2.0 TFSI und sowie im TTS den 2,0 TFSI mit 310 PS.

„Die Idee, einen kompakten Roadster nach klaren geometrischen Regeln zu entwerfen, bildete im Herbst 1994 die Ursprungsidee für den Audi TT“, sagt Prof. Dr. Ulrich Hackenberg, Vorstand für Technische Entwicklung der AUDI AG: „Schon in seiner ersten Generation war er ein Sportwagen für die Sinne – eine Fahrmaschine mit authentischem Design. Beim neuen TT Roadster haben wir dieses Konzept konsequent weiterentwickelt und die Technik im Auto mit Innovationen wie dem Audi virtual cockpit noch besser erlebbar gemacht.“

Audi TTS Roadster

In Deutschland beginnt der Verkauf des neuen TT Roadster mit der Messe Paris im Oktober 2014, der TTS Roadster folgt dann Anfang 2015. Der Grundpreis für den 2.0 TFSI beträgt 37.900 Euro. Der großzügige Serienumfang, der unter anderem Xenon plus-Scheinwerfer, Klimaanlage und das MMI Radio umfasst, lässt sich mit zahlreichen sportlichen, praktischen und komfortablen Sonderausstattungen ergänzen.

Fotos: Audi AG

Über Tim Reichert

Hauptberuflich Elektroniker für Automatisierungstechnik, Gründer von futuredriving.de, schreibt in seiner Freizeit gerne Artikel rund um Autos, deren Technik & Motorisierung.

Check Also

Tesla startet Leasingangebot in Deutschland

Es gibt Neuigkeiten von Tesla! Nach eigenen Angaben startete vor kurzer Zeit eine eigene Leasinggesellschaft …

blog lam dep | toc dep | giam can nhanh

|

toc ngan dep 2016 | duong da dep | 999+ kieu vay dep 2016

| toc dep 2016 | du lichdia diem an uong

xem hai

the best premium magento themes

dat ten cho con

áo sơ mi nữ

giảm cân nhanh

kiểu tóc đẹp

đặt tên hay cho con

xu hướng thời trangPhunuso.vn

shop giày nữ

giày lười nữgiày thể thao nữthời trang f5Responsive WordPress Themenha cap 4 nong thonmau biet thu deptoc dephouse beautifulgiay the thao nugiay luoi nutạp chí phụ nữhardware resourcesshop giày lườithời trang nam hàn quốcgiày hàn quốcgiày nam 2015shop giày onlineáo sơ mi hàn quốcshop thời trang nam nữdiễn đàn người tiêu dùngdiễn đàn thời tranggiày thể thao nữ hcmphụ kiện thời trang giá rẻ